Keep It Simple

Aktualisiert: Apr 20


Ein einfaches Einsteigerbrot, das ich eigentlich exklusiv für meine Backkurse entwickelt habe. Da die Backkurse dann im Frühsommer 2020 nicht stattfinden konnten habe ich es auf Instagram veröffentlicht Roggenmischbrot 70/30 Sauerteig: • 100g Roggenvollkornmehl • 100g Roggenmehl 1150 • 200g warmes Wasser (40°C) • 40g ASG

--> 12-14 Stunden abgedeckt bei Raumtemperatur reifen lassen

Hauptteig: • ~300g sehr warmes Wasser (45°C) (Geübte +30g) • 15g Salz • 12g Zuckerrübensirup oder Honig • 300g Roggenmehl 1150 • 200g Weizenmehl 1050 oder Dinkelmehl 1050 • reifer Sauerteig • (2g frische BioHefe bei jungem Sauerteig) • Brotgewürz nach Belieben

--> mit der Maschine 6 Minuten langsam und 2 Minuten schnell kneten. Genauso gut kann man es ca. 12 Minuten von Hand kneten. Anschließend 45 Minuten abgedeckt bei Raumtemperatur ruhen lassen (Stockgare). Auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche rund (oder lang) wirken und im bemehlten Gärkörbchen mit Schluss nach unten, abgedeckt ca. 90-120 Minuten (mit Hefe nur 75-90 Minuten) gehen lassen (Stückgare).

Rechtzeitig den Backofen auf 250°C vorheizen mit Blech, Pizzastein oder mit Topf. Den reifen Teigling entweder frei geschoben mit Schwaden einschießen oder in den Topf geben. Die Temperatur nach 5 Minuten auf 220°C senken und noch 45 Minuten fertig backen.

Den Schwaden nach 10 Minuten ablassen. Beim Backen im Topf den Deckel nach 20 Minuten abnehmen und weitere 30 Minuten fertig backen. Backtemperatur: 250°C fallend auf 220°C Backzeit: 50 Minuten Brotgewicht: 1065g


225 Ansichten0 Kommentare

Rezepte