Dinkel-Emmer Buttertoast

Mein Beitrag zum World Bread Day 2021


Vorteig:

• 100g Emmermehl hell 812 von @draxmuehle oder Emmer hell 1300 von @schapfenmuehle

• 100g Wasser

• 3g frische Bio Hefe

--> Hefe im Wasser auflösen, Mehl einrühren, 4 Stunden bei Raumtemperatur abgedeckt reifen lassen


Mehlkochstück:

• 30g Dinkel 630

• 150g Milch 3,5%

• 6g Salz


--> Mehl und Salz in die Milch einrühren, unter rühren mit einem Schneebesen aufkochen und leicht kochen bis eine Art Pudding entsteht. Direkt auf der Oberfläche mit Klarsichtfolie abdecken und 4 Stunden stehen lassen.


Hauptteig:

• Vorteig + Mehlkochstück

• 195g Buttermilch, kühlschrankkalt

• 25g Orangensaft

• 9g frische Bio Hefe

• 16g Zucker

• 7g Salz

• 200g Emmer hell

• 290g Dinkel 630


• 40g Butter, kalt


--> alles, bis auf die Butter 7 Minuten langsam kneten, anschließend 4 Minuten schnell dabei die Butter in Stückchen dazu geben. Es sollte ein schöner glatter Teig entstehen, der sich vom Schüsselboden löst.


Nun den Teig 1,5 Stunden abgedeckt ruhen lassen, dabei nach 1 Stunden dehnen&falten und die Gärgase ausstoßen.


Auf leicht bemehlter Arbeitsfläche in 5 gleiche Teile (ca. 230g) teilen. Die Teile rundschleifen, dann flachdrücken, von den Seiten einschlagen und aufrollen (siehe Fotos)

Quer in eine gefettete Kastenform (30cm) legen und nochmal ca. 1,5 Stunden abgedeckt ruhen lassen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 215°C O/U Hitze vorheizen.

Die Teigoberfläche mit Milch einstreichen und mit Dampf einschießen.

Die Temperatur auf 185°C senken und für ca. 45 Minuten backen.


Brotgewicht: ca. 1kg

Backtemperatur: 215°C fallend auf 185°C

Backzeit: ca. 45 Minuten






596 Ansichten0 Kommentare

Rezepte