50/50 Saaten-Mix

Aktualisiert: Apr 29

Ein Mischbrot zur Hälfte mit Roggen und Weizen und vielen Körnern



Sauerteig:

  • 80g Roggen Vollkornmehl

  • 120g Roggen 1370

  • 200g Wasser lauwarm

  • 20g Roggen ASG

--> ca. 12-14 Stunden bei Raumtemperatur reifen lassen



Quellstück:

  • 30g Sonnenblumenkerne

  • 30g Kürbiskerne

  • 15g Leinsamen geschrotet

  • 15g Sesam

  • 90g Wasser (100° C)

--> Die Saaten überbrühen und für mind. 2 Stunden quellen lassen .



Hauptteig:

  • ~240g Wasser (lauwarm)

  • reifer Sauerteig

  • 125g Roggen 1150

  • 325g Weizen 1050

  • 7g inaktives Backmalz (kann auch weggelassen werden)

  • 13g Salz

  • 1 TL Bauernbrot Gewürz

  • 30g Lievito Madre (oder 2g frische Hefe)


Den Hauptteig erst mal ohne das Saatenquellstück 5 Minuten langsam mischen und 2 Minuten schnell. Dann das Quellstück (falls nötig überschüssiges Wasser abgießen) zufügen und ca. 4 Minuten unterkneten.


45 Minuten ruhen lassen, danach den Teig vorsichtig mit etwas Mehl auf der Arbeitsplatte rundwirken.

In einem bemehlten Gärkörbchen mit Schluss nach unten ca. 90-120 Minuten bei Raumtemperatur zugedeckt gehen lassen.

In der Zwischenzeit den Backofen mit dem Topf auf 250°C vorheizen.

Den Teigling vorsichtig in den heißen Topf stürzen, Deckel schließen und nach 5 Minuten die Temperatur auf 230°C senken.

Weitere 20 Minuten backen, dann den Deckel abnehmen und nochmal 20 Minuten backen.


Am besten ist es, die Kerntemperatur zu messen. Bei 96-98°C ist das Brot durchgebacken. .


Backzeit insgesamt: ~45 Minuten

Brotgewicht: 1160g


110 Ansichten0 Kommentare

Rezepte